Home Presse Aktuelles Neues Google-Projekt soll sterbende Sprachen und Dialekte erhalten

Neues Google-Projekt soll sterbende Sprachen und Dialekte erhalten

Aktuelles

Wie das Nachrichtenportal welt.de berichtet, setzt sich der Suchmaschinengigant Google nun für den Erhalt sterbender Sprachen ein. Am Mittwochabend startet Google in Kooperation mit Sprachwissenschaftlern und weiteren Fachleuten eine Internetseite, mit Informationen über seltene Sprachen und Dialekte. Projekt-Manager Clara Rivera Rodriguez und Jason Rissmann teilten mit, dass bereits erste Beiträge eingereicht wurden. Dabei handele es sich um Schriften aus dem 18. Jahrhundert, Hintergrundartikel sowie Tonaufnahmen.

Verfasst von: Marc Hartung-Knöfler

Der plateo Blog -
Alle Neuigkeiten rund um das Unternehmen –
hier geht's zum Blog

Besuchen Sie plateo jetzt auf Facebook und klicken Sie „Gefällt mir“

Share

plateo – auch auf Europas größten Businessnetzwerk. Hier geht’s zu unserem Linkedin-Profil.

Alle Infos zu plateo auf Deutschlands Business-plattform Nummer 1 – hier

© 2014 plateo - Eine Marke der Online Marketing Solutions AGPresseSitemapAGBImpressumDatenschutz