Home Presse Aktuelles NeueFacebook-Suchfunktion wird von ehemaligem Google-Mitarbeiter erstellt

NeueFacebook-Suchfunktion wird von ehemaligem Google-Mitarbeiter erstellt

Aktuelles

Wie das Nachrichtenportal welt.de vermeldet, arbeitet der ehemalige Google-Mitarbeiter Lars Rasmussen aktuell an einer neuen Suchfunktion für Facebook. Rasmussen spielte bei Google eine führende Rolle bei Google Maps. Laut dem Magzin „Bloomberg Businessweek“ soll Rasmussen nun ein Team von rund zwei Dutzend Entwicklern haben.

Lars Rasmussen wechselte bereits im Jahr 2010 zu Facebook, nachdem er zuletzt bei Google den Dienst Wave entwickelte. Trotz hoher Lobeshymnen seitens Google wurde der Dienst eingestellt, da er sich für die User als zu komplex erwies.

Bislang hält der Windows-Konzern bing einen kleinen Anteil am Online-Netzwerk, das bei der Internet-Suche mit der Plattform zusammenarbeitet. Facebook verfügt bis Dato über noch keine richtige Suchfunktion. Mit rund 850 Millionen Mitgliedern sammelt Facebook immer größere Datenbestände.

Verfasst von: Marc Hartung-Knöfler

Der plateo Blog -
Alle Neuigkeiten rund um das Unternehmen –
hier geht's zum Blog

Besuchen Sie plateo jetzt auf Facebook und klicken Sie „Gefällt mir“

Share

plateo – auch auf Europas größten Businessnetzwerk. Hier geht’s zu unserem Linkedin-Profil.

Alle Infos zu plateo auf Deutschlands Business-plattform Nummer 1 – hier

© 2014 plateo - Eine Marke der Online Marketing Solutions AGPresseSitemapAGBImpressumDatenschutz