Home Presse Aktuelles Google+ erhält Musik-Store

Google+ erhält Musik-Store

Aktuelles

Der Suchmaschinengigant Google plant einen integrierten Musik-Store für sein soziales Netzwerk Google+. Bereits in den nächsten zwei Wochen soll dieser live gehen, wie internetworld.de berichtet.

Google+ passt sich somit seiner Konkurrenz an. Auch Facebook und Apple mischen im Musikgeschäft mit. Die Kultmarke Apple verwendet dabei iTunes und Ping, Facebook hingegen Spotify und Rdio.

Das Wall Street Journal teilte zu diesem Thema mit, dass über Google Music Lieder an Netzwerkfreunde aus einer online verfügbaren Bibliothek weiterempfohlen werden könnten. Bei Gefallen könnten die Songs als MP3 käuflich erworben werden. Gespräche zwischen Google und der Musikindustrie hätten entsprechend bereits stattgefunden. Auch wenn noch nicht alle Musiklabels sich  Google angeschlossen haben, soll der Dienst trotzdem kurz vor der Freischaltung stehen. Die Musikbibliothek ist mit Music Beta by Google bereits live.

Verfasst von: Marc Hartung-Knöfler

Der plateo Blog -
Alle Neuigkeiten rund um das Unternehmen –
hier geht's zum Blog

Besuchen Sie plateo jetzt auf Facebook und klicken Sie „Gefällt mir“

Share

plateo – auch auf Europas größten Businessnetzwerk. Hier geht’s zu unserem Linkedin-Profil.

Alle Infos zu plateo auf Deutschlands Business-plattform Nummer 1 – hier

© 2014 plateo - Eine Marke der Online Marketing Solutions AGPresseSitemapAGBImpressumDatenschutz