Home Presse Aktuelles Social Media unter Politikern kaum wahrgenommen

Social Media unter Politikern kaum wahrgenommen

Aktuelles


Der Deutsche Bundestag  verfügt derzeit über 622 Mitglieder. Ein eigenes Facebook Profil besitzen jedoch nur 146 Mitglieder. Eine regelmäßige und mehrfache Kommunikation mit ihren Anhängern nehmen wiederum nur 36% wahr. Die Studie wurde von der Technischen Universität Ilmenau durchgeführt, die zu diesem Ergebnis kommt.


Vor allem Politiker aus den grünen und gelben Reihen sind mit der Nutzung von Social Media vertraut, sowie jene Politikergeneration unter 45 Jahren. Ausgeschöpft wird das Potenzial des Mediums jedoch noch nicht. So nutzt die Mehrheit der Politiker Facebook nur einseitig zur Übermittlung von Informationen und steht nicht im direkten Kontakt mit den Bürgern. Lediglich 22% der Politiker reagieren auf Kommentare deren Facebook-Anhänger. Annähernd jede zehnte Facebook-Seite eines Politikers ist zudem eine Fassade, wie die Untersuchung zeigte. Außer der Anmeldung passiert hier nichts.

Verfasst von: Marc Hartung-Knöfler
Quelle: internetworld.de

Der plateo Blog -
Alle Neuigkeiten rund um das Unternehmen –
hier geht's zum Blog

Besuchen Sie plateo jetzt auf Facebook und klicken Sie „Gefällt mir“

Share

plateo – auch auf Europas größten Businessnetzwerk. Hier geht’s zu unserem Linkedin-Profil.

Alle Infos zu plateo auf Deutschlands Business-plattform Nummer 1 – hier

© 2014 plateo - Eine Marke der Online Marketing Solutions AGPresseSitemapAGBImpressumDatenschutz