Home Presse Aktuelles Erneute Auszeit für Steve Jobs

Erneute Auszeit für Steve Jobs

Aktuelles

In einer E-Mail an seine Mitarbeiter gab Steve Jobs, Apple-Chef, bekannt, dass er sich eine erneute Auszeit nimmt um sich auf seine Gesundheit konzentrieren zu können. Jobs erklärte weiter, dass er jedoch CEO bleiben und in Entscheidungen eingebunden sein wird. Das Tagegeschäft wird erneut Tim Cook, COO, übernehmen.


Die Dauer seiner Auszeit sowie Details seines Gesundheitszustandes nannte Jobs nicht. Jobs war bereits in den vergangen Jahren ernsthaft erkrankt. Im Jahr 2004 erlitt er eine seltene Form von Bauchspeicheldrüsenkrebs und fünf Jahre später erhielt er eine Lebertransplantation. In seiner E-Mail teilte Jobs weiterhin mit, dass er Apple sehr liebe und hoffe, so schnell er kann zurückzukommen. Bis zum Ende seiner Auszeit sind Jobs und seine Familie jedoch dankbar, wenn deren Privatsphäre respektiert wird.


Die Ankündigung der Auszeit wurde von Apple am Martin Luther King Day verkündigt, einen amerikanischen Feiertag. Dadurch konnte es keine Reaktion an der New Yorker Börse geben. Um knapp sieben Prozent hingegen, auf 242 Euro, sank die Aktie im Frankfurter Handel.

Verfasst von: Marc Hartung-Knöfler
Quelle: heise.de

Der plateo Blog -
Alle Neuigkeiten rund um das Unternehmen –
hier geht's zum Blog

Besuchen Sie plateo jetzt auf Facebook und klicken Sie „Gefällt mir“

Share

plateo – auch auf Europas größten Businessnetzwerk. Hier geht’s zu unserem Linkedin-Profil.

Alle Infos zu plateo auf Deutschlands Business-plattform Nummer 1 – hier

© 2014 plateo - Eine Marke der Online Marketing Solutions AGPresseSitemapAGBImpressumDatenschutz